Erste Hilfe bei Hunden, 1/2-Tageseminar

Im Falle eines Falles kann die Erstversorgung durch den Hundebesitzer Ihrem Hund das Leben retten. Denn: bis der Notarzt eingetroffen ist, könnte es häufig schon zu spät sein. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten z.B. Erstversorgung bei Hitzschlag, starker Blutung, Magendrehung, Stromunfällen, Beißunfällen, Brüchen u.v.m.

Situationen, die sich kein Hundebesitzer wünscht und doch nicht mit letzter Sicherheit verhindert werden können, sind z.B. Magendrehung, Giftköder, Erstickungsanfall aufgrund eines Wespenstichs, beim Gassigehen von einem Auto angefahren, Kreislaufzusammenbruch oder gar hoher Blutverlust nach einer Beißerei.

Voraussetzungen

  • für Hundeführer jeden Alters, für Anfänger und Erfahrene geeignet
  • Ihr Hund ist grundsätzlich sozialverträglich und besitzt ein normales Maß an Grundgehorsam

Seminarinhalte

  • Medical Training (Basis)
  • ausführliche Generalisierung aller Trainingsschritte
  • Erkennen von Vergiftungen
  • Grundlagen der Ersten Hilfe bei Vergiftungen

Seminartyp
ca. 4 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten inklusive praktischer Anleitungen von 13.00 – ca. 16.00 h.

Seminarort
Greenhouse School, Graal-Müritz

Teilnehmerzahl
max. 16 Teilnehmer, max 8 Hunde

Trainer
Jörg Vogelgesang

Abschluss
Teilnahme-Urkunde der staatlich anerkannten Greenhouse School, Graal-Müritz

Seminargebühren
Hundeführer mit Hund: 59 €/Tag
zusätzliche Begleitperson: 39 €/Tag

Buchungsfrist
Bitte buchen Sie dieses Training spätestens zwei Tage vor Trainingsbeginn.

Kurstermine
jeweils Freitags
Jetzt anmelden

Buchen  |  Buchen inklusive einer Begleitperson

 

 

2019:
13.01.
27.01.
24.02.
10.03.
24.03.
21.04.
05.05.
19.05.

Übernachtungsangebote
finden Sie unter „Zimmer in Graal-Müritz

Besonderer Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass dieses Seminar keinen Tierarztbesuch ersetzen kann. Im Zweifelsfalle gilt also immer: lieber einmal zu viel als einmal zu wenig beim Tierarzt vorbeischauen.


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://www.greenhouse4dogs.de/erste-hilfe-bei-hunden/